Weingenuss, © Weinviertel Tourismus / Bartl

Dem Wein auf der Spur - Weinstraße Weinviertel

Weingenuss pur

400 erlebnisreiche Kilometer lang schlängelt sich die Weinstraße Weinviertel durch die sanfthügelige Landschaft des Weinviertels - vorbei an malerischen Kellergassen und Weingärten. Sie zieht sich durch Österreichs größtes Weinbaugebiet - das Weinviertel, das mit 13.350 Hektar beinahe ein Viertel der heimischen Rebfläche einnimmt. Entlang der Weinstraße Weinviertel steht selbstverständlich der Wein im Mittelpunkt. Besuchen Sie einen der zahlreichen Winzer, tauchen Sie ein in die Welt des Weinbaus, feiern Sie bei einem der zahlreichen Weinfeste den Wein, oder erleben Sie die Weinviertler Kellergassen und erkunden Sie die tiefen, verzweigten Kellerröhren!

Drei Abschnitte

Die Weinstraße Weinviertel gliedert sich in drei Abschnitte: Beginnend mit dem Heldenberg bei Ziersdorf zeichnet die Weinstraße Weinviertel einen Bogen durch das Schmidatal, das Retzer Land sowie das Pulkautal (westliches Weinviertel). Weiter verläuft die Weinstraße durch die hügelige Gegend von Falkenstein, Poysdorf, Mistelbach und Zistersdorf (Veltlinerland), ehe im Süden eine Schleife durch das Gebiet des Matzner Hügels und die Orte rund um Wolkersdorf, Hagenbrunn und Bisamberg führt (südliches Weinviertel).